Follow me


So, 30. Okt 2011, 10:31

Das ist nicht etwa mein gestriger Lottogewinn … nein. nein.

Ich wurde als 2.739.620.830 (in Worten: zweimillarden-siebenhundertneununddreissigmillionensechshundertzwanzig-tausendachthundertdreissig) ster Mensch auf diese Welt geboren.

Voraussichtlich morgen soll es soweit sein: die Erdbevölkerung wird die 7-Milliarden-Grenze überschreiten. WOW! 7 Milliarden … finanztechnisch eine Zahl, die mittlerweile ja schon nach Peanuts klingt … aber in Menschen umgerechnet …
Und dann stelle man sich mal vor, daß jeder 2. Mensch dieser unglaublichen 7 Milliarden in Asien lebt. Und daß …
Naja … statistisch will ich mich jetzt mal lieber gar nicht weiter aufhalten, weil das ja dann ein noch ewig weitergehender Artikel werden könnte.

Wer gern auch mal etwas über seine eigene Erdbevölkerungszahl wissen möchte gehe einfach mal zum BBC, dort gibt’s einen ganz interessanten Rechner.

Und? Alle schon in der Winterzeit angekommen?

Sa, 4. Dez 2010, 13:29

Ja also … nicht mehr so ganz neu, aber doch mal wieder aktuell.
Hier schneits nicht, und ich denke sehr gründlich über einen Afrika-Urlaub nach. Zum Glück muß ich auch mein Bett nicht teilen, weil ich ja keine Katze habe.
Und ich habe auch kein amerikanisches Auto, so daß ich nicht befürchten muß, es springt irgendwann nicht mehr an.
Kennt ihr eigentlich DIESEN Song noch?

Was ist Kälte?

+10°C – Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

+5°C – Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.

+2°C – Italienische Autos springen nicht mehr an.

0°C – Destilliertes Wasser gefriert.

-1°C – Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

-4°C – Die Katze will mit ins Bett.

-10°C – Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen.

-12°C – Zu kalt zum Schneien.

-15°C – Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

-18°C – Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.

-20°C – Der Atem wird hörbar.

-22°C – Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

-23°C – Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

-24°C – Deutsche Autos springen nicht mehr an.

-26°C – Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.

-29°C – Die Katze will unter den Schlafanzug.

-30°C – Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.

-31°C – Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.

-35°C – Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.

-39°C – Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.

-40°C – Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an.

-44°C – Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen.

-45°C – Die Lappen schließen das Klofenster.

-50°C – Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.

-70°C – Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert.

-75°C – Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.

-120°C – Alkohol gefriert. Folge davon: Der Lappe ist sauer.

-268°C – Helium wird flüssig.

-270°C – Die Hölle friert.

-273,15°C – Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: ‚Ja, es ist etwas kühl, gib’ mir noch einen Schnaps zum Lutschen!‘

Fr, 25. Jun 2010, 15:47

blades

So, 14. Mrz 2010, 21:22

Pink pink pink … ich sehe nur noch pink …

Vor einiger Zeit hab ich ja schon mal über einen Shop geschrieben, in dem es viele pinke Dinge gibt.
Nun wurde ich auf einen Shop aufmerksam gemacht, in dem es noch viel mehr pinkes gibt.

Wer mal schauen mag: der PiNKste Store im gesamten Web bietet wirklich eine Menge tolle Dinge … da könnte man doch glatt zum Pinkfan werden.

Fr, 19. Feb 2010, 18:30

Maksi hat bei Twitter drauf aufmerksam gemacht – und ich mußte sofort erst mal testen.
Das Ergebnis überrascht mich nicht wirklich, wo ich doch die Grinsekatze schon seit jeher liebe.
Und wenn ich dann noch Johnny Depp dazukriege … und er mir am Ende ein wenig den Nacken krault …

Di, 5. Jan 2010, 9:54

Spruch des Tages
Beim Lachen schnellt die Seele ins Gleichgewicht zurück.

– Indische Weisheit –

Do, 10. Dez 2009, 22:08

Ich bin auf meiner Blogrunde auf die „Hot Blogging“-Aktion von storebird.de gestossen, bei der JEDER „gewinnt“!!! – sprich: es gibt etwas zu Weihnachten geschenkt. Da mache ich doch auch gern mal mit.
Dafür muß ich nur einen Beitrag zu der Aktion schreiben und das Blog verlinken … genauso wie meine „Geschenke“.
Ausgesucht habe ich mir die iPod Remote-Fernbedienung, die iPod Kopfhörer, die inEar Buds und die iPod Universal Docking Station.

Mi, 2. Dez 2009, 12:22

Bei Luposine gefunden – und weil es so nett ist, und ich es nicht besser sagen kann, gebe ich es doch gleich mal weiter.

oups

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Adventszeit.

Mo, 21. Sep 2009, 13:28

… in die Woche. Laßt euch nicht ärgern in solch einer herrlich sonnigen Woche. Das wäre viel zu schade.
YouTube Preview Image

So, 3. Mai 2009, 18:14

Hei°di Kl°um – bedroht die Todesseuche jetzt ihre Kinder?
Sie will ihren Hochzeitstag mit der Familie in Mexiko feiern. Dort brach gerade die Schweinegrippe aus.

Bar°ack Oba°ma zeigt alles – WOW, was für ein Körper!
[Zu einem Titel-Foto von ihm in Badehose auf einer US-Zeitschrift – was für ein SKANDAL!]

Elt°on Jo°hn – Große Verluste
[Sein Vermögen schrumpfte dank der Finanzkrise und 26 Prozent – nun besitzt er nur noch 193 Millionen. Was für ein Verlust …]

Eine Mutter kauft sich eine Familie
Mad°onna greift nach der fehlgeschlagenen Adoption tief in die Tasche
[Was für ein guter Mensch … will sie doch unbedingt das einzige arme Mädchen in ganz Afrika vor der Armut retten …]

Ang°elina Jo°lie – Jetzt kämpft sie um Brad
Mit heissen Outfits und Familienprogramm will sie ihn zurückerobern. Obendrein will sie häuslich werden und backen und kochen lernen.
[Na dann mal zu …]

IN
ist Ja°ne Fon°da! Weil sie in den wilden 70ern mal wegen einer Demo-Schlägerei inhaftiert wurde – und weil sie jetzt eine Tasche mit ihrem alten Polizeifoto entwarf. Welch ein Einfallsreichtum!

OUT
ist Ch°er! Weil sie sich kalkweiss ablichten ließ. Gespenstisch ist das!

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 9 10 11 vorherige